Sanierungen

Dachsanierung - ein Weg zum Energiesparen

Mit modernen Holzfaserdämmplatten ist eine hervorragende Wärmespeicherkapazität vorhanden. Somit können sie von einem sommerlichen Hitze und winterlichen Kälteschutz profitieren. Ein weiterer Vorteil ist ein Regensicheres Unterdach gegen das eindringen von Feuchtigkeit.
Während der Sanierung können die Wohnräume meist weiter genutzt werden.

Bestehendes Gebäude
Nach dem das Gerüst steht wird die vorhandene Dacheindeckung entfernt. Dazu kann bei Bedarf ein Autokran eingesetzt werden. tl_files/auringer/images/sanierung1.jpg
Dampfsperre und Isolation
Eine Dampfsperre und die Isolation werden bei ausgebauten Dachgeschossen neu angebracht. Dadurch kann der Energieverbrauch deutlich niedriger gehalten werden. tl_files/auringer/images/sanierung2.jpg
Das regensichere Unterdach
Das Unterdach wird mit Holzfaserplatten als Vollschalung versehen. Das dient als Regenschutz sowie dem Hitze- bzw. Kälteschutz. tl_files/auringer/images/sanierung3.jpg
Das fertige Dach
Bei Verwendung neuer Dachziegel können wir eine Garantie von 30 Jahren gewährleisten. tl_files/auringer/images/sanierung4.jpg