Innenausbau

Decke, Wand, Böden, Türen und Fenster

Bei den Decken werden die Isolationen und Dampfbremsen angebracht. Danach wird die Lattenunterkonstruktionen montiert sowie die Verkleidungen nach Kundenwunsch befestigt.

Die Wände werden mit Holzständerwänden gestellt und mit Fermacell oder Rigips Platten beplankt.

Auf die Böden kommen Trockenestrich und Trittschalldämmung, danach wird Holz- oder Laminatboden verlegt.

tl_files/auringer/images/innenausbau01.jpg tl_files/auringer/images/innenausbau02.jpg tl_files/auringer/images/innenausbau03.jpg